Suppen

Was wäre die Pfälzer Küche ohne ihre Suppen? Allein schon wegen des Vorteils der Resteverwertung: sind vom Vortag noch Kartoffeln übrig? Die können in die Suppe. Oder Karotten-Erbsen-Gemüse? Auch das passt gut in die Suppe …

Eigentlich gibt es kaum etwas an Gemüse, was nicht als eine Zutat für die Suppe dienen könnte. Insofern sind die Rezepte in diesem Abschnitt nur als Grundgerüst oder grobe Orientierungshilfen zu verstehen – je nachdem, was saisonabhängig auf dem Markt zu kaufen ist oder was vom Vortag noch übrig ist, lassen sich die Rezepte ganz einfach nach Angebot und Bedarf variieren. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort